Nach der neunten und letzten Weltcup-Etappe in `s-Hertogenbosch stehen die Finalisten für Omaha fest.

Nach der letzten Weltcup-Etappe führt Isabell Werth das Ranking mit der höchstmöglichen Punktzahl an. Sie hat mit fünf Siegen und einem zweiten Platz auf drei verschiedenen Pferden ihr Punktekonto voll ausgeschöpft. Die vier besten Ergebnisse zählen, sind vier Siege und damit 80 Punkte. Jessica von Bredow-Werndl hat sich mit Platz drei in `s-Hertogenbosch auf Platz zwei des Weltcup-Rankings nach vorne geschoben (62 Punkte) und Fabienne Lütkemeier liegt mit 54 Punkten auf Platz fünf des Rankings. Das bedeutet: die Flüge nach Omaha können gebucht werden.

Isabell Werth wird mit Weihegold zum Finale reisen, Jessica von Bredow-Werndl nimmt Unée mit und Fabienne Lütkemeier reist mit ‚Daggi’ nach Nebraska.