Der erste internationale GP-Start für Juliette Piotrowski und Sir Diamond

 

Es war erst der dritte Grand Prix in seinem Leben überhaupt und es war der erste internationale Grand Prix für den 13-jährigen Sir Diamond unter Juliette Piotrowski, Mitglied im Nachwuchskader 1 U25. Das Paar war zum 4-Sterne-CDI nach Windsor eingeladen – die Mitgliedschaft in der Deutschen Bank Reitsport Akademie macht's möglich – und hat sich mit Bravour geschlagen. Platz sechs im Grand Prix (68,370 %) – direkt hinter den britischen Teamreitern – und Platz acht in der Kür (70,945 %). "Im Grand Prix haben die beiden es auf Anhieb trotz kleiner Fehler auf Platz sechs geschafft, in der Kür war Sir Diamond von der Kulisse und dem Flutlicht ziemlich beeindruckt", erklärt Mutter und Trainerin Claudia Haller und ergänzt strahlend: "Wir sind so glücklich und stolz, hier reiten zu dürfen."