Kaderreiter Jan-Dirk Gießelmann und Real Dancer feiern zweiten Sieg in Verden.

74,021 Prozent - persönliche internationale Bestmarke im Grand Prix Special für Real Dancer und Jan-Dirk Gießelmann. Nach dem Sieg im Grand Prix hat das Paar, das schon viele Jahre von Holga Finken trainiert wird, auch den Special in Verden gewonnen.

Gießelmann schwärmt von seinem Partner, den er schon von klein auf kennt: „Real Dancer hat einerseits einen super Charakter, ist sehr leistungsbereit, eine absolute Persönlichkeit und sehr menschenbezogen. Andererseits ist er ein sehr kraftvolles, ausdrucksvolles Pferd. Und es gibt eine Sache, an der er den größten Spaß hat: Er liebt Siegerehrungen, am meisten die Ehrenrunden und die am allermeisten, wenn er ganz vorne ist.“

Wenn Sie mehr über Kaderreiter Jan-Dirk Gießelmann, seine Karriere und seine Beziehung zu Real Dancer wissen wollen – hier geht's zum dressursport-deutschland.de-Porträt von Jan-Dirk