…das ist ein ganz 'Typischer' für Bundestrainer Jonny Hilberath, der gestern seinen 65. feierte.

 

"Ich lasse mich im Sattel nicht von Emotionen leiten, sondern ich versuche nachzudenken, zu analysieren und die Pferde so gut wie möglich zu verstehen.“ Jonny Hilberath – Ausbilder, Trainer, ganz 'viel Mensch' und häufig packt er auch in den Philosophen in sich aus.

Jonny Hilberath im dressursport-deutschland.de-Porträt – HIER

Hilberath jonny 004