"6 Fragen an…" – die größten Leidenschaften und Lieblingsmomente, kuriose Augenblicke und geheime Wünsche unserer Kaderpferde…

 

dressursport-deutschland.de hat die deutschen Kaderreiter in die Rolle ihrer Pferde schlüpfen lassen und sechs ausgetüfftelte Fragen gestellt…
Teil 6 von „6 Fragen an…“ heute mit Showtime von Dorothee Schneider

 

Showtime
• Mein absoluter Lieblingsmoment im Turnierviereck ist… 
... das euphorische Loben meiner Reiterin nach einer gelungenen Prüfung und das Gefühl, dass das Publikum mich liebt – vor allem bei meinem Comeback 2019 in Aachen.

• Mein kuriosester, witzigster Moment als Sportpferd war bisher…
...in Stuttgart 2015, als ich mich gefühlt auf 15 Monitoren gleichzeitig selber gesehen habe. Ich war so begeistert von mir, dass ich mich kurzzeitig nicht mehr auf die Prüfung konzentrieren konnte. :-)

• Meine größte Leidenschaft ist…
...Bananen fressen.
 
• Ich kann es überhaupt nicht leiden, wenn…
.... sich um meine Stallkumpels zuerst gekümmert wird.
 
• Mein bester Kumpel ist…
Ich habe gleich mehrere beste Kumpels: die drei Damen, die mich immer am linken Ohr graulen: Joana, Kim und Doro!

• Wenn ich mal in die Rolle eines Menschen schlüpfen könnte, würde ich am liebsten für einen Tag…
…ich selbst bleiben, weil ich mich in meiner Haut am wohlsten fühle. Und warum Mensch sein, wenn ich Pferd sein darf?

Im 7. Teil von "6 Fragen an…" lassen wir Zaire-E von Jessica von Bredow-Werndl zu Wort kommen, die gerade in Ungarn die Weltcup-Kür gewonnen hat.