Koschels Start ins Turnierjahr

14.01.2013 11:31 den, Montag, 14. Januar 2013 11:31 Kaderreiter Christoph Koschel ist mit einem erfolgreichen Wochenende ins Turnierjahr 2013 gestartet. Mit seinen Neuzugängen Diamond Boy und Rubin Cortes OLD ging er beim ersten ADC-Turnier 2013 an den Start (ADC = Ankumer Dressur-Club).

Weiterlesen: Koschels Start ins Turnierjahr

Happy Birthday, Brigitte Wittig

11.01.2013 16:01 den, Freitag, 11. Januar 2013 16:01 Sie ist groß und schlank und steht für personifizierte Eleganz im Sattel. Und heute feiert sie Geburtstag: Brigitte Wittig, Mitglied im B-Kader mit Biagiotti WW.

Weiterlesen: Happy Birthday, Brigitte Wittig

Kurz-Interview mit Damon Hill-Besitzern Becks

08.01.2013 09:40 den, Dienstag, 08. Januar 2013 09:40 Man hat es geahnt und die FN hat es bestätigt: Damon Hill NRW war das erfolgreichste deutsche Dressurpferd im Sportjahr 2012. Anlass für www.dressursport-deutschland.de mit den Besitzern Melanie und Christian Becks zu sprechen.

Weiterlesen: Kurz-Interview mit Damon Hill-Besitzern Becks

Balkenhols Jahresstart mit 'Monti'

06.01.2013 13:53 den, Sonntag, 06. Januar 2013 13:53 Für Olympiareiterin Anabel Balkenhol und ‚Monti’ war es im niederländischen Drachten der erste Start bei einem internationalen Turnier und der erste Special.

Weiterlesen: Balkenhols Jahresstart mit 'Monti'

Dami in Topform zum Jahresabschluss

28.12.2012 14:13 den, Freitag, 28. Dezember 2012 14:13 Einmal Damon Hill vor Parzival, dann Parzival vor Damon Hill in Mechelen.

Weiterlesen: Dami in Topform zum Jahresabschluss

2012 im Rückblick mit Jonny Hilberath

22.12.2012 16:22 den, Samstag, 22. Dezember 2012 16:22 Das Jahr 2012 fing turbulent an und ich war persönlich sehr involviert – vor allen Dingen durch den Tod von Holger Schmezer.

Weiterlesen: 2012 im Rückblick mit Jonny Hilberath

Platz zwei in der Weltcup-Kür für Isabell Werth

19.12.2012 07:35 den, Mittwoch, 19. Dezember 2012 07:35 "Ich habe mein Weihnachtsgeschenk schon bekommen", freute sich Isabell Werth in London. "Wir haben zwei richtig gute Prüfungen hier gezeigt und die Kür war sogar noch ein bisschen besser als der Grand Prix."

Weiterlesen: Platz zwei in der Weltcup-Kür für Isabell Werth