Biedermeier

Reiterin: Anna Magdalena Scheßl

Züchter: Heinrich Sauer

Besitzerin: Anna Magdalena Scheßl

- geb.: 2004 v. Rubinstein I x Weltmeyer

Anna Magdalena Scheßl:

„Biedi ist ein unheimlicher Quatschkopf, sehr charakterstark und er weiß, was er will. Das zeigt er dann auch. Seine größte Stärke ist die Piaffe. Die macht er zu Hause sogar noch besser als auf dem Turnier, ohne großen Aufwand.
 
 
 

Foto: Privat

 

Weiterlesen: Biedermeier

Emilio

Reiterin: Isabell Werth
Züchter: ZG Strunk
Besitzer: Madeleine Winter-Schulze
- geb.  2006 v. Ehrenpreis x Cacir AA
 
Isabell Werth:

„Emilio hat uns mit seiner Entwicklung nicht nur überrascht, sondern auch absolut begeistert. Er hat ein außerordentliches Talent für den Grand Prix-Sport und er will alles richtig machen. Im Stall ist er unheimlich lieb, aber auch sehr eifersüchtig. Wenn ein anderes Pferd an ihm vorbeigeht, kann er schon mal die Ohren anlegen und giftig werden. Und er hat in manchen Situationen immer noch eine gewisse Grundskepsis, was da wohl so kommen könnte.“
 

Foto: Privat

Carlos

Reiterin: Hannah Erbe
Züchter: Franz Reinartz
Besitzerin: Familie Erbe
- geb.: 2007 v. Carabas x Weltmeyer

 

 

 

 

 

Foto: Privat

Famoso OLD

Reiter: Benjamin Werndl
Züchter: Lambertus Schnieder
Besitzerin: Flora Keller
- geb.: 2009 v. Farewell III x Welt Hit II

Benjamin Werndl:

„Famoso ist ein Versammlungsgenie, ein Frechdachs und ein super Kumpel. Ich kann mich noch daran erinnern, als ich das erste Mal auf ihm saß. Nach dem Reiten bin ich abgestiegen und habe Flora (Keller) umarmt und danke gesagt. Danke dafür, das ich so ein tolles Pferd ausbilden darf. Famoso war schon immer eine coole Socke, noch nie besonders guckig. Das ist auf den Turnieren natürlich ein großes Plus. Und wenn er dann auf die letzte Mittellinie kommt und es geht in die Piaffe, dann wächst er noch einmal über sich hinaus.“

Foto: Privat

Damon's Delorange

Reiterin: Jil Marielle Becks
Züchter: Christian Becks
Besitzer: Christian Becks
- geb.: 2007 v. Damon Hill x Rubin-Royal

Jil Marielle Becks:

„Damon's Delorange – das ganze Pferd ist für mich ein Highlight. Sie ist eine unglaubliche Erscheinung, eine richtige Diva, auch von ihrer Art. Sie fällt immer auf. Als sie zu mir kam, war sie sieben und sehr introvertiert und zurückhaltend. Inzwischen ist sie aufgeblüht. Mit elf Jahren hatte ich das Gefühl, dass sie mich so richtig an ihren Kern heranlässt. Wir haben eine sehr intensive Beziehung, so dass ich ihr jetzt auf den Turnieren auch viel Unterstützung bieten und Vertrauen geben kann.
 

Foto: Thomas Lehmann

Weiterlesen: Damon's Delorange

Faustus

Reiterin: Dorothee Schneider
Züchter: Heino Bruns
Besitzer: Gestüt Fohlenhof, Prof. Dr. Bernd Heicke
geb. 2008 v. Falsterbo x Forrest xx


Dorothee Schneider:

„Faustus ist ein ganz besonderes Pferd mit viel Präsenz und Talent in jeglicher Hinsicht. Nicht nur im Viereck, sondern auch im täglichen Umgang – ob im Stall, auf dem Paddock oder der Wiese – hält er sein Umfeld in einer liebenswürdigen Art 'auf Trab'! Sein Ball in der Box hat schon alle Ecken gut kennengelernt :-) und wird extrem vielseitig beschäftigt. Fausti liebt viel Aufmerksamkeit und den persönlichen Kontakt.
 

Foto: Privat

Weiterlesen: Faustus

Damon's Satelite

Reiterin: Jil Marielle Becks

Züchter: Christian Becks

Besitzerin: Melanie Becks

geb.: 2008 v. Damon Hill x Rubin Royal


Jil Marielle Becks:

„Satelite und ich sind zusammen aufgewachsen, wir haben alles zusammen gelernt. Er kennt mich und ich denke, ich kenne ihn noch besser, alle seine Angewohnheiten. Wenn er aus der Box guckt, weiß ich genau, was er vorhat, wie es ihm geht.
 

 

Foto: digishots

Weiterlesen: Damon's Satelite

Franziskus

Reiterin: Ingrid Klimke
Züchterin: Elisabeth Albers
Besitzer: Wilhelm Holkenbrink
geb. 2008 v. Fidertanz x Alabaster

Ingrid Klimke:

„Franz ist eine sehr starke Persönlichkeit, sehr von sich überzeugt. Zudem ist unser Kräfteverhältnis nicht wirklich ausgewogen (lacht) und sein Erst-Job ist ja nach wie vor seine Aufgabe als Deckhengst.

Foto: Privat

Weiterlesen: Franziskus

Henny Hennessy

Reiterin: Anna-Christina Abbelen
Züchter: Ulrich Bahlinger
Besitzerin: Silke Abbelen
- geb. 2003 v. Hofrat x Achenbach

Anna Abbelen:

„Henny ist dunkelbraun, wunderschön und unheimlich eigensinnig. Er ist ein absolutes Charakterpferd. Wenn er etwas nicht will, dann will er es nicht! Aber wenn doch, dann zu 100 Prozent. Ein Beispiel:
 
 
 

 

Foto: Chiara Schmidt

Weiterlesen: Henny Hennessy

Sammy Davis jr

Reiterin: Dorothee Schneider
Züchter: Hans Volkert
Besitzer: Matthias Herbert
geb. 2006 v. San Remo-Wenckstern

Dorothee Schneider über Sammy Davis jr.:

„Sportlich ist Sammy ein charmanter Tänzer mit viel 'Gummi' und allen Möglichkeiten. Piaffe, Passage, Pirouetten – das macht ihm einfach Spaß. 'Privat' ist er ein unheimlich positives Pferd, das immer liebevolle Faxen im Kopf hat.

Foto: Privat

Weiterlesen: Sammy Davis jr

Hicksteadt

Reiterin: Alexa Westendarp
Züchter: Jürgen Dietrich
Besitzerin: Hof Kasselmann
- geb.: 2003 v. Hudson x Walt Disney I

 Alexa Westendarp:

„Hicksteadt ist ein Professor, den man erst mal kennenlernen muss, aber dann gibt er alles und ist total motiviert. Zu Hause reite ich ihn am liebsten alleine in der Halle, wenn viele Pferde um ihn herum sind, das mag er nicht.

Foto: Privat

Weiterlesen: Hicksteadt

TSF Dalera BB

Reiterin: Jessica von Bredow-Werndl
Züchterin: Silke Druckenmüller
Besitzer: Beatrice Bürchler-Keller
geb. 2007 v. Easy Game x Handryk

Jessica von Bredow-Werndl.

„Dalera ist ein Pferd mit einer sehr speziellen Aura – wenn sie ein Viereck betritt, fesselt sie mit ihrem Charme und ihrem Auftreten. Und sie hat wahnsinnigen Ehrgeiz, möchte alles richtig machen und ist dabei zunehmend selbstsicher und ausgeglichen. Noch ist ihr das Rampenlicht einer großen Turnieratmosphäre manchmal etwas unheimlich, weil sie sehr wenig Turniererfahrung hat, aber ich habe das Gefühl, sehr bald wird sie genau dieses Rampenlicht absolut genießen.
 

Foto: Privat

Weiterlesen: TSF Dalera BB

Lacoste

Reiter: Raphael Netz
Züchter: Friedrich-Wilhelm Postel
Besitzer: Aubenhausen GbR - Home of the Dressage Horse
- geb.: 2008 v. Locksley II x Wolkenstein II

Raphael Netz:

„Der 'Costi' ist ein Kämpfer, ein unheimlicher Kämpfer. Er merkt, wenn es um etwas geht, und dann kämpft er für mich und ist voll auf meiner Seite. Wir haben lange gebraucht, bis wir zueinander gefunden hatten, der Anfang war schwer und zäh, aber genau deswegen sind wir jetzt so dankbar und demütig dem gegenüber, was wir jetzt erreicht haben.“
 
 

 

Foto: Franziska Eidenschink

Weihegold OLD

Reiterin: Isabell Werth
Züchter: Inge Bastian
Besitzer: Christine Arns-Krogmann
- geb.  2005 v. Don Schufro x Sandro Hit
 
Isabell Werth:

„Weihegold hat nach den Olympischen Spielen in Rio noch mal 80 bis 100 Kilo an Muskelmasse zugelegt und kann sich dadurch jetzt tatsächlich perfekt in der Balance tragen. Sie präsentiert sich mit einer wunderbaren Leichtigkeit, Selbstverständlichkeit und Souveränität.“
 

 

Foto: Privat

Sunfire

Reiterin: Ann-Kathrin Lindner
Züchter und Besitzer: Volkmar Andre
- geb.: 2009 v. San Amour x Freudenfeuer

Ann-Kathrin Lindner:

„Sunfire ist leider überhaupt kein Schmuser. Das ist richtig schade. Damit kann man ihm also keine Freude machen, aber wenn er auf die Koppel darf, dann ist er happy. Oder wenn man mit ihm ausreitet.

 

Foto: Privat

Weiterlesen: Sunfire

Zaire

Reiter: Jessica von Bredow-Werndl
Züchter: Empelaer Stoeterij
Besitzer: Aubenhausen GbR
- geb.  2004 v. Son de Niro x Jazz
 
Jessica von Bredow-Werndl:

„Zaire ist etwas ganz Besonderes für mich.  Ich traue ihr alles zu, wenn sie noch etwas reifer geworden ist. Ich habe eine sehr enge Bindung zu ihr – nicht zuletzt, weil sie so wahnsinnig verschmust ist."

Foto: Sabine Grosser

 

 

 

 

Whitley

Reiterin: Evelyn Eger
Züchter: Stutteri Drangsfeldt
Besitzerin: Hof Kasselmann
- geb.: 2002 v. Don Schufro x Lauries Crusador xx

Evelyn Eger:

„Whitley ist meine Puppe, sie ist wie eine Zuckermaus für mich. Sie ist sehr speziell und sie nimmt gerne mal das Zepter in die Hand.

 

Foto: Rüchel

Weiterlesen: Whitley

L'Arbuste OLD

Reiterin: Senta Kirchhoff
Züchter: Morten Plenborg
Besitzer: Equeco GmbH
- geb.: 2010 v. Skovens Rafael x Zardin Firfod

Senta Kirchhoff:

„Wenn man L'Arbuste fragen würde, was sein Traumberuf ist, ich glaube, er würde sagen: Dressurpferd. Er möchte jeden Tag geritten werden und dressurmäßig arbeiten, nur joggen oder Koppel ist ihm einfach zu langweilig. Er ist sehr 'umweltorientiert', aber das wird immer besser. Und in der Box ist er eher wie ein Hund: Er wiehert, wenn man kommt, ist total anhänglich und mega eifersüchtig, wenn man zu anderen Pferden geht.“
 
 

Foto: Privat

Annabelle

Reiterin: Helen Langehanenberg
Züchter: Günther Fielmann
Besitzer: Günther Fielmann
- geb.: 2008 v. Conteur x Linaro

Helen Langehanenberg:

„Es ist großartig, wenn man ein talentiertes junges Pferd ausbilden darf und nach einem sehr langen und nicht immer ganz einfachen Weg dieses Etappenziel erreicht. 'Mausi' ist so konstant und sicher geworden, dass ich jetzt das Gefühl habe, ich kann anfangen richtig zu reiten. Ich habe immer an Mausi geglaubt, jetzt kann sie es auch zeigen.“
 
 
 

Foto: Privat

Santiano R

Reiter: Sönke Rothenberger
Züchterin: Dr. Antje Rahn
Besitzer: Rothenberger im Gestüt Erlenhof OHG
geb.: 2008 v. San Amour I x Lord Sinclair I

 

 

 

 

 

Foto: Privat

Daily Mirror

Reiter: Benjamin Werndl
Züchter: ZG Kellermann und Platte
Besitzer: Flora Keller
geb. 2004 v. Damon Hill x Florestan

Benjamin Werndl:

„Ken ist unglaublich verschmust. Und er ist das ehrlichste und liebste Pferd, das ich je kennengelernt habe. Wir hatten von Anfang an eine besondere Beziehung zueinander.
 

Foto: Aubenhausen / www.photo-equine.com

 

Weiterlesen: Daily Mirror

Tarantino

Reiterin: Carina Scholz
Züchter: Hans-Günther Böhl
Besitzer: Sportpferde Scholz
- geb.: 2007 v. Toronto x Carbid

Carina Scholz:

„Tobi schmust und frisst sehr gerne und sonst muss man ihm zwischendurch schon mal seine Grenzen aufzeigen – Zurückhaltung ist keine Spezialität von ihm (lacht), er ist äußerst selbstbewusst. Beim Reiten ist das Tollste an ihm, dass er immer will. Er hat mich noch nie in einer Prüfung hängen lassen. Wenn er mal einen Fehler macht, dann eher weil er zu viel als zu wenig motiviert ist.“

 

 

Foto: Privat

 

 

 

 

 

 

 

 

Foto: Privat

Duke of Britain

Reiter: Frederic Wandres
Züchter: ZG Pidgley, Sarah und Tony
Besitzer: Hof Kasselmann
- geb.: 2007 v. Dimaggio x Rubinstein I

Frederic Wandres:

„Auf Duke kann ich mich immer verlassen, in jedem Stadion dieser Welt. Seine Stärke ist, dass er keine Schwäche hat und sehr ausgeglichene Leistungen bringt. Bei ihm passiert ganz viel im Kopf, er muss es wollen. Die größte Aufgabe ist deshalb für mich, ihn mental happy zu behalten. Ich gehe viel im Schritt mit ihm auf die Rennbahn, grasen oder spazieren. Im Stall ist er völlig unkompliziert und verschmust. Ich tue alles für ihn und er für mich auch. Wenn er etwas braucht, dann besorge ich ihm das, egal wann und wo. Ich genieße jeden Tag mit ihm.“