Get Adobe Flash player

Abbelen, Anna-Christina

Geb.: 29.08.1996
Wohnort: Kempen
Beruf: Profireiterin und -ausbilderin, Bachelor International Business

Anna-Christina Abbelen:

„Alles, was man in Pferde hineinsteckt, bekommt man immer wieder zurück. Nie ist irgendetwas verschenkt.“
 
 
 

 

 

 

Foto: Chiara Schmidt

Weiterlesen: Abbelen, Anna-Christina

Schneider, Dorothee

Schneider-Kaiserkult Reumann 200pxGeb..: 17. Februar 1969
Wohnort: Framersheim
Beruf: Pferdewirtschaftsmeisterin Reiten, Zucht und Haltung, Besamungswartin

Dorothee Schneider:

„Für mich gibt es nichts Schöneres, als ein Pferd reell vom Einreiten bis zur schweren Klasse oder sogar zum Grand Prix auszubilden.“




Foto: Reumann

Weiterlesen: Schneider, Dorothee

Becks, Jil Marielle

Geb.: 16. Oktober 1997

Wohnort: Senden

Beruf: Studentin


Jil Marielle Becks:

„Ich habe großes Glück, dass meine Eltern so tolle Pferde züchten. Gute Pferde zu kaufen, ist wirklich schwierig.“
 
 
 

 

 

Foto: Marlen Weber

Weiterlesen: Becks, Jil Marielle

Von Bredow-Werndl, Jessica

Geb.: 16. Februar 1986
Wohnort: Aubenhausen
Beruf: Bachelor in Marketing und Kommunikation, Betriebsleiterin Reitanlage Aubenhausen, Profireiterin
 
Jessica von Bredow-Werndl:

„Zickig bin ich nicht, das bestätigt mein Mann (lacht). Ich bin zielstrebig, sehr ehrlich, auch zu mir selbst, und ich liebe Nutella.“




Foto: Toffi



Weiterlesen: Von Bredow-Werndl, Jessica

Kienbaum, Florine

Geb.: 14.04.1993
Wohnort: Telgte
Beruf: Studium Sport- und Eventmanagement, Schwerpunkt Pferdemanagement

Florine Kienbaum:

„Für mich ist es wichtig, mich nicht nur auf das gesattelte Pferd zu setzen.“
 
 
 
 
 

 

Foto: Leanjo de Koster

Weiterlesen: Kienbaum, Florine

Werth, Isabell

I.Werth privat 200pxGeb.: 21. Juli 1969
Wohnort: Rheinberg
Beruf: Juristin, Profireiterin und -ausbilderin

Isabell Werth:

„Ich kann ein wahrer Heißsporn sein, aber ich habe gelernt, über einige Dinge erst einmal eine Nacht zu schlafen und nicht gleich wie ein HB-Männchen in die Luft zu gehen.“




Foto: Privat

Weiterlesen: Werth, Isabell

Klössinger, Lisa-Maria

lisa marie kloessinger web 200pxGeb.: 30.03.1993
Wohnort: Aicha vorm Wald
Beruf: Bachelor Sport-, Event- und Medienmanagement

Lisa-Maria Klössinger:

„Daktari und ich haben eine Gemeinsamkeit: Wir stehen beide nicht gerne im Mittelpunkt.“
 
 





Foto: Privat

Weiterlesen: Klössinger, Lisa-Maria

Balkenhol, Anabel

A.Balkenhol SjoertPegge 200pxGeb.: 8. April 1972
Wohnort: Rosendahl
Beruf: Profireiterin und -ausbilderin

Anabel Balkenhol:

„Ich mache das, was ich mache, wirklich gerne und es ist das, was ich von klein auf gelernt habe.“





Foto: Sjoert Pegge

Weiterlesen: Balkenhol, Anabel

Nowag, Bianca

NowagBianca web 200pxGeb.: 17.10.1994
Wohnort: Ostbevern
Beruf: Profireiterin und -ausbilderin

Bianca Nowag:

„Ich bin sehr ehrgeizig, aber auch ein totaler Teamplayer. Ich feiere und koche gerne, gehe gerne shoppen und kann im Urlaub wunderbar am Strand liegen. Aber wirklich infiziert bin ich von den Pferden und der Reiterei – und das von Anfang an..“
 
 






Foto: Privat

 

Weiterlesen: Nowag, Bianca

Gießelmann, Jan-Dirk

Geb.: 10. August 1983
Wohnort: Barver
Beruf: Profireiter und –ausbilder, Pferdewirtschaftsmeister
 
Jan-Dirk Gießelmann:

„Ich finde es immer wieder erstaunlich, was man zusammen mit Pferden erreichen kann.“
 
 
 
 
 

 

 

Foto: Privat

Weiterlesen: Gießelmann, Jan-Dirk

Piotrowski, Juliette

juliette piotrowski web 200pxGeb.: 14.06.1993
Wohnort: Düsseldorf
Beruf: Profireiterin und -ausbilderin

Juliette Piotrowski:

„Das schönste Gefühl für mich ist, wenn man ein Pferd so weit hat, dass man das auf den Turnieren zeigen kann, was man zu Hause erarbeitet hat.“
 
 





Foto: Privat 

Weiterlesen: Piotrowski, Juliette

Keller, Kathleen

Geb.: 16. März 1990
Wohnort: Diepholz
Beruf: Profireiterin  
 
Kathleen Keller:

„Ich bin zielstrebig und habe eigentlich immer gute Laune, aber am allerbesten kann man mich mit einem einzigen Wort beschreiben: pferdeverrückt.“
 
 

 

 

Foto: Privat

Weiterlesen: Keller, Kathleen

Rathjens, Ninja

RahtjensNinja web 200pxGeb.: 12.02.1994
Wohnort: Barmstedt
Beruf: Studentin

Nina Rathjens:

„Bei mir müssen es immer dieselben Sachen sein, mit denen es gut geklappt hat… dieselbe Schabracke zum Beispiel. Und meine Reitstiefel müssen jetzt auch bleiben, die hatte ich ja bei der EM an. Da bin ich sehr abergläubisch.“
 

 

Foto: Privat

Weiterlesen: Rathjens, Ninja

Klimke, Ingrid

Geb.: 1. April 1968
Wohnort: Münster
Beruf: Profireiterin, -ausbilderin, Pferdewirtschaftsmeisterin, Bankkauffrau, 1. Staatsexamen Primarstufe

Ingrid Klimke:

„Ich lebe meinen Traum mit den Pferden. Und wenn ich noch einen Traum dazu erleben dürfte, dann würde ich mir wünschen, einmal mit Delfinen draußen im offenen Meer zu schwimmen.“
 
 
 

 

 

Foto: Agentur Datenreiter

Weiterlesen: Klimke, Ingrid

Scheßl, Anna Magdalena

Geb.: 30.9.1996
Wohnort: München
Beruf: Studentin der Biochemie

Anna Magdalena Scheßl:

„Und dann hatte ich noch den verrückten Wunsch, irgendwann mal in den Bundeskader zu kommen.“
 
 
 
 
 
 

 

Foto: Privat

Weiterlesen: Scheßl, Anna Magdalena

Lütkemeier, Fabienne

Lütkemeier privat 200pxGeb.: 28. Oktober 1989
Wohnort: Paderborn
Beruf: Studentin an der International Business School in Lippstadt

Fabienne Lütkemeier:

„Nervös bin ich beim Reiten eigentlich nie. Das war ich nur bei der Führerschein-Prüfung.“





Foto: Privat

Weiterlesen: Lütkemeier, Fabienne

Langehanenberg, Helen

H.Langehanenberg privat 200pxGeb.: 21. Mai 1982
Wohnort: Billerbeck
Beruf: Profireiterin

Helen Langehanenberg:

„Ich würde gerne mal eine Wanderung durch den Regenwald machen, aber ein bisschen mulmig wäre mir dabei schon.“





Foto: Privat

Weiterlesen: Langehanenberg, Helen

Werndl, Benjamin

Geb.: 20. Juli 1984
Wohnort: Aubenhausen
Beruf: Profireiter, -ausbilder, Unternehmer

Benjamin Werndl:

„Ein Leben reicht nicht aus, um wirklich reiten zu lernen.“
 
 

 

 

Foto: Aubenhausen

Weiterlesen: Werndl, Benjamin

Rothenberger, Sönke

Geb.: 14. Oktober 1994
Wohnort: Bad Homburg
Beruf: Student

 

Sönke Rothenberger:

„Ich sehe die Dinge gerne nicht so ernst.“
 
 

 

Foto: Bärbel Schnell

Weiterlesen: Rothenberger, Sönke